Projekt herunterladen
Projekt

Medienbildung für sozialpädagogische Fachkräfte

Das Weiterbildungsprogramm bietet Qualifizierungen zur Medienbildung und Medienpädagogik für sozialpädagogische Fachkräfte an. Ziel ist die Erweiterung der fachlichen, beruflichen und persönlichen Kompetenzen um Medien in allen Bereichen der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Familien zu berücksichtigen und die Entwicklung junger Menschen zu medienkompetenten Persönlichkeiten zu unterstützen.

Die medienpädagogischen Weiterbildungen bieten ein breites Spektrum an Fortbildungsthemen an: von Grundlagenschulungen zum Thema Computer und Medienpädagogik über Trickfilmerstellung mit Kindern bis hin zum Thema Digitale Spiele in der Welt der Kinder und Jugendlichen.

Projektdetails

Projekt-Ziele

Medienwissen, Mediennutzung

Zielgruppe

Pädagog*innen, Multiplikator*innen

Praxisfelder

Aus- und Weiterbildung

Pädagogische Besonderheiten

Inklusiv, Interkulturell

Technische Hilfsmittel

Computer, Beamer

Projekt-Autor*in

WeTeK Berlin gGmbH

WeTeK Berlin gGmbH ist ein anerkannter Träger der freien Jugendhilfe und organisiert Projekte in den Bereichen Förderung von Ausbildung und Beschäftigung sowie Jugend-, Medien- und Kulturarbeit. Die Angebote richten sich an Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene, an pädagogische Fachkräfte, Künstler*innen und selbständige Kreative sowie an Unternehmen, die in der Berufsausbildung aktiv sind.

Ansprechpartner*in: Steffi Winkler

Kontakt: bits21@wetek.de

Webseite: http://www.wetek.de

Projektlizenz

Creative Commons

Der/die Autor*in hat dieses Projekt unter einer Creative Commons Lizenz veröffentlich. Das bedeutet, dass Sie das Projekt mit wenigen Einschränkungen nutzen und ggf. weiterveröffenlichen dürfen.

Die Lizenzbedingungen, unter denen dieses Projekt und dessen Materialien genutzt werden dürfen, stehen online zur Einsicht bereit.

Hier geht es zu den Lizenz-Informationen.

Gefördert von

Europäischen Sozialfonds (ESF) und die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft des Landes Berlin
In Trägerschaft von