Infocafe der Stadt Neu-Isenburg

Das Infocafe der Stadt Neu-Isenburg ist eine medienpädagogische Jugendeinrichtung. Seit 2012 bietet das Infocafe Medienkompetenzprojekte in Neu-Isenburg an. Neben einem offenen Treff für 9-21 Jährige mit reinem Medienangebot (Computerspiele, Internetzugang etc.) sind die Infocafe Mitarbeiter/-innen in vielen Feldern tätig. In Kooperation mit Schule werden neben Unterrichtseinheiten auch Projektwochen wie "Zocken mit Sinn" angeboten. Darüber hinaus leisten die Mitarbeiter Erziehungsberatung rund um Medien und bilden pädagogische Fachkräfte fort. Besonderes Augenmerk liegt bei allen Aktivitäten immer auf der Sicht der Jugendlichen- die Infocafe Mitarbeiter "übersetzen" die Bedürfnisse der Jugendlichen für Erwachsene oder helfen ihren Besuchern sich adäquat auszudrücken. Dies merkt man in den ständig wechselnden Projektangeboten, die sich an den aktuellen Trends der Mediennutzung orientieren. Medien werden als Alltagsmedium begriffen und einfach selbstverständlich eingesetzt.

Kontakt
   Zurück zur Übersicht