Herzlich Willkommen auf Digitale-Spielewelten.de

Digitale-Spielewelten.de ist eine „Online-Kompetenzplattform für Medienpädagogik in der Digitalen Spielekultur“. Als Informations-, Präsentations- und Vernetzungsplattform bildet sie die vielfältigen Aktivitäten und Netzwerke im Bereich der Digitalen Spielekultur ab.

Aus dem Magazin

games4interaction - Spiele(n) in Bildungskontexten

Save the Date: games4interaction - Spiele(n) in Bildungskontexten Vom 10. bis 12. Oktober...

Neues Projekt

"Shadow of the Colossus" - Ethik und Moral in Videospielen

Dieses Projekt soll Jugendliche wie auch Erwachsene für Moral und Ethik in Videospielen sensibilisieren ...

Aus dem Magazin

Veröffentlichung von wissenschaftlichen und praktischen Arbeiten

Wissenschaftliche und praktische Arbeiten im Magazin von Digitale Spielewelten Die Online-Ko...

Zufälliges Projekt

Medienbildung für sozialpädagogische Fachkräfte

Medienpädagogische Weiterbildungen für sozialpädagogische Fachkräfte mit den Ziel der Einbeziehung von...

Zufälliges Projekt

Lego®+Minecraft

Das Projekt hat das Ziel Kinder und Jugendliche spielerisch dazu anzuregen sich mit den kreativen Mö...

Zufälliges Projekt

Spielungen

In Analogie zur Lesung diskutieren Experten der Branche, Literaten und Filmschaffende über ein digitales ...

So können Sie sich beteiligen

Stellen Sie Sich, Ihre Institution und Ihre Projekte auf Digitale-Spielewelten.de vor. Vernetzen Sie sich mit Interessierten und präsentieren Sie sich als Akteur*in und Teil des Netzwerks im Bereich der Digitalen Spielekultur.

Loggen Sie sich ein, um Ihre Projekte einzustellen, zu verwalten und hier zu präsentieren. Haben Sie eigene Beiträge für das Magazin (Aktuelles, Diskurs, Fundstücke, Rezensionen, Termine und Wettbewerbe / Calls) oder auch Fragen und Anregungen zu Digitale-Spielewelten.de dann melden Sie sich gerne bei uns:

E-Mail: info@digitale-spielewelten.de

Jetzt mitmachen

Digitale-Spielewelten ist ein gemeinsames Projekt von Spielraum, der TH Köln und der Stiftung Digitale Spielekultur. Das Angebot wird unterstützt vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) und dem Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware (BIU).

Technische Hochschule Köln, Institut für Medienforschung und Medienpädagogik
Stiftung Digitale Spielekultur
Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur
Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware